Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schübelhof, Schönlind 4, 95632 Wunsiedel

§ 1 Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Schübelhof.
Der Gastaufnahmevertrag gilt als abgeschlossen, wenn die Ferienwohnung oder das Zimmer/Appartement vom Gast und vom Schübelhof bestätigt wurde. Der Vertrag verpflichtet sowohl Gast als auch Familie Schübel zur Einhaltung.

§ 2 Mietzeit, An- und Abreise
Am Anreisetag können Sie die gebuchte Ferienwohnung, das Zimmer oder Appartement ab 14 Uhr beziehen, am Abreisetag ist die Wohnung bis 10 Uhr zur Verfügung zu stellen.

§ 3 Mietpreis, Zahlungsweise
Mit der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung fällig. Der Mietpreis ist am Vorabend der Abreise in bar zu bezahlen. Kartenzahnlung ist bei uns nicht möglich.

§ 4 Stornierung und Aufenthaltsabbruch
4.1 Stornierungsregelung: Bei einer Stornierung tritt im Falle eine Versicherungsabschlusses die Versicherung für den entstandenen Schaden ein, haben Sie keine Versicherung abgeschlossen, dann ist vom Mieter der vereinbarte Mietpreis zu entrichten. Können wir die freigewordenen Wohnungen neu belegen, dann entstehen Ihnen keinerlei Kosten, (dabei spielt es keine Rolle, wann Sie die gemieteten Ferienwohnungen absagen müssen) ansonsten berechnen wir 90% des vereinbarten Betrages. Reisen Sie später an oder früher ab sind die gemieteten Tage zu bezahlen.
Unser Tipp: Schließen sie eine Rücktrittsversicherung ab, wir empfehlen die Reisekosten-Rücktrittsversicherung über die Homepage
www-bauernhof-urlaub.com/reiserücktrittsversicherung          Partner Allianz Global Assistance

4.2 Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Der Eingang der Stornierung wird vom Schübelhof ebenfalls schriftlich bestätigt.

Hinweis:  Stornierung
Unsere Bitte: Informieren Sie uns rechtzeitig, es kann immer mal was dazwischen kommen Krankheit etc., wir versuchen tolerant zu sein und neu zu belegen, doch wenn es nicht möglich ist, müssen wir Ihnen den Mietpreis berechnen.

§5 Haustiere
Haustiere: Hunde dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zusage mitgebracht werden.

§ 6 Mietobjekt
Die Ferienwohnungen oder Zimmer werden mit vollständigem Inventar vermietet. Etwaige Fehlbestände oder Mängel sind unverzüglich mitzuteilen. Das Inventar ist schonen zu behandeln. Der Mieter haftet für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung entstehen. Der Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden.  

§7 Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Wunsiedel.

Ihre Familie Schübel